Phase 1 des Concord Masters

Qualifikation über Phase 1

Auch dieses Jahr können SpielerInnen beim Concord Masters für ein Buy-In von € 35,- über die Phase 1 um das Gesamtpreisgeld von € 500.000,- mitkämpfen. Phase 1 Turniere gibt es in allen teilnehmenden Casinos.

Das Buy-In beträgt € 35,-, dafür erhalten die SpielerInnen 10.000 Chips als Startdotation. Die Levels dauern 20 Minuten, ein Re-Entry pro Starttag ist möglich. An den Starttagen wird auf 10 % des TeilnehmerInnenfeldes heruntergespielt. Wer sich qualifiziert, nimmt seine Chips mit in den Tag 1 des Concord Masters.

Wie funktioniert die Phase 1?

Die Phase 1 endet wenn 10 % der Entries (mathematisch gerundet) erreicht sind. Die verbleibenden SpielerInnen nehmen ihren Chipcount mit in einen Concord Masters Tag 1 nach Wahl.

Kann ich mich mehrmals über die Phase 1 qualifizieren?

Ja. Weitere Qualifikationen können als Re-entry, oder für einen weiteren Tag 1 genutzt werden. Nicht genutzte Qualifikationen verfallen.

Kann ich mir aussuchen, wo ich meine Phase 1 Qualifikation spiele?

Qualifikationen aus Phase 1 sind vorrangig in dem Casino einzusetzen, wo die Phase gespielt wurde. Weitere Qualifikationen können auch an den letzten Starttagen (6. bis 8. Juni 2019) im CCC Wien Simmering eingesetzt werden.

Zur Übersicht