Die Phasen des Concord Masters V

Neu: Qualifikation über Phase 1

Neu beim Concord Masters ist die Möglichkeit für ein Buy-In von € 35 über die Phase 1 um das Gesamtpreisgeld von € 500.000 mitzukämpfen. Phase 1 Turniere gibt es in allen teilnehmenden Casinos.

Das Buy-In beträgt € 35, dafür erhalten die SpielerInnen 10.000 Chips als Startdotation. Die Levels dauern 20 Minuten, ein Re-Entry pro Starttag ist möglich. An den Starttagen wird auf 10 % des TeilnehmerInnenfeldes heruntergespielt. Wer sich qualifiziert, nimmt seine Chips mit in den Tag 1 des Concord Masters.

Wie funktioniert die Phase 1?

Die Phase 1 endet wenn 10 % der Entries (mathematisch gerundet) erreicht sind. Die verbleibenden Spieler nehmen ihren Chipcount mit in einen Concord Masters Tag 1 nach Wahl.

Kann ich mich mehrmals über die Phase 1 qualifizieren?

Ja. Weitere Qualifikationen können als Re-entry, oder für einen weiteren Tag 1 genutzt werden. Nicht genutzte Qualifikationen verfallen.

Kann ich mir aussuchen, wo ich meine Phase 1 Qualifikation spiele?

Qualifikationen aus Phase 1 sind vorrangig in dem Casino einzusetzen, wo die Phase gespielt wurde. Weitere Qualifikationen können auch an den Starttagen im CCC Wien Simmering vom 17. bis 19.05. eingesetzt werden.

Zur Übersicht